Aus alt, mach modern!

Aus alt, mach modern!

OAM – Der Ansprechpartner für Restaurationen

Außergewöhnliches Wohndesign – Das Team der Restauratoren vom OAM (Original Antike Möbel) erzeugen aus veralteten und in die Jahre gekommenen Möbelstücken, wie zum Beispiel Schreibtischen oder Kommoden, einzigartige Designerstücke.Das ist nicht alles: Hierzu zählen alle nur erdenklichen Möbelgegenstände (z.B. Regale, Vitrinen und diverse Schränke), die von den Mitarbeitern des OAM überarbeitet werden können und somit in neuer Pracht erscheinen. Zu den Möglichkeiten der Mitarbeiter gehören hierbei beispielsweise neue Beschläge oder mehrmalige Farbabstriche. Das Resultat des Ganzen sind Möbelstücke, die neben ihrem originären Charakter in einem neuen modernen Stil erstrahlen.

Der Geschäftsführer, Kai Kogelboom, verfolgt hierbei ein einfaches Prinzip. Er will das Gegebene mit hoher Qualität sowie der eigenen Fachkompetenz kombinieren. Das Ergebnis sind dann einzigartige Möbelstücke. Dieses Geschäftsmodell hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr bewährt und findet große Zustimmung bei den Kunden. Das Klientel ist hierbei kunterbunt. Immer häufiger finden auch jüngere Menschen den Weg zum OAM, die die Möbel der Urgroßeltern aus Zeiten des Jugendstils oder Art Decos für den eigenen Gebrauch nutzen wollen.

Dieser Trend zieht heutzutage weite Kreise, sodass selbst bekannte Stars aus dem Fernsehen, wie Ross Anthony oder Ina und Giovanni Zarella auf derartige Möbel zurückgreifen.

Was ist mit Ihnen? Hegen sie auch schon länger den Gedanken, alte Möbel restaurieren zu lassen? Dann sind die qualitativen Möbel des OAM vielleicht genau das Richtige für Sie!